Propolis

ist ein natürlich vorkommendes Antibiotikum, ein Gemisch aus vielen unterschiedlichen Stoffen, deren Zusammensetzung stark variieren kann. Die Bienen sammeln Harze von Knospen, Blättern und anderen Pflanzenteilen. Da in einem Bienenstock die Insekten auf engstem Raum bei etwa 35 °C und hoher Luftfeuchtigkeit zusammenleben, herrschen dort im Grunde ideale Bedingungen für die Ausbreitung von Krankheiten. Propolis hemmt die Vermehrung von manchen Bakterien und Vieren.