Ein Bienenvolk

...besteht aus 5000 bis 40000 Bienen. Ab Februar steigt die Volksstärke um das Mehrfache bis zum Maximum im Juni, dann nimmt die Anzahl der Bienen wieder ab. Im Sommer werden die Bienen 4 bis 6 Wochen alt, sie sind dann aufgebraucht und sterben. Im Herbst zieht sich das Volk sog. Winterbienen auf. Diese haben weniger zu tun, dadurch leben sie mehrere Monate und überdauern den Winter. Denn im Winter ziehen die Bienen keinen Nachwuchs auf. Die Königin kann 2 bis 4 Jahre alt werden. Sie wird vom Volk erneuert, wenn sie nicht mehr genügend Eier legen kann. Eine Bienenkönigin muss im Frühjahr immerhin bis zu 1500 Eier pro Tag legen. Das ist mehr als ihr eigenes Körpergewicht.